Editoral + Philosophie


„Wer Recht erkennen will, muss zuvor in richtiger Weise gezweifelt haben“ (Aristoteles)


Wir verstehen uns gegenüber unseren Mandanten als Dienstleister. Bei unserer Beratung legen wir besonderen Wert auf den persönlichen Kontakt und eine dauerhafte Beziehung zu unseren Mandanten. Dabei ist es für uns selbstverständlich, dass unsere Mandanten mit ihren Vorstellungen, Problemen und Ängsten zu Wort kommen. Denn nur, wenn diese umfassend hinterfragt sind, lassen sich daraus effektive Konsequenzen ziehen, in dem außergerichtliche und gerichtliche Lösungswege aufgezeigt und realisiert werden. Die dauerhafte Zusammenarbeit bildet die Basis dafür, die Gegebenheiten bei unseren Mandanten fortwährend im Auge behalten zu können und wenn notwendig, frühzeitige Beratungsempfehlungen auszusprechen.


IMG_0140